HomeKochen Spätzle

Spätzle

Posted in : Kochen on by : Ralf Höschele Schlagwörter: ,

Spätzle müssen auf jeden Fall selbstgemacht sein. Für kleine Mengen bis zwei Portionen ist der Spätzle-Shaker eine gute Möglichkeit, um ohne Aufwand und schnell Spätzle zu machen. Für größere Mengen empfiehlt sich die klassische Spätzle-Presse. Bei einer Spätzle-Hobel benötigt man weniger Kraft, allerdings entstehen damit  nur sehr kurze Spätzle. Etwas aufwändiger ist es, Spätzle mit einem Brett von Hand zu schaben.

Das Spätzle-Grundrezept ist einfach: 1 frisches Ei pro Person, pro Ei 100g Mehl und 50-75ml Wasser und etwas Salz. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Rührlöffel so lange schlagen, bis ein elastischer Teig entsteht, der beim rühren Blasen wirft. Die Spätzle in leicht kochendes Salzwasser pressen/hobeln/schaben. Sobald die Spätzle oben schwimmen mit einer Schaumkelle abschöpfen und kurz in kaltem Wasser abschrecken und dann sofort servieren.